Bunte Vitaminbombe für alle Genießer!

Moin!

Am heutigen Tag haben wir uns ein sehr farbenfrohes Gericht mit einer interessanten Geschmackskombination für euch überlegt. Die meisten Kinder essen sehr gern Möhren und wenn diese dann noch bunt sind, hat man am Esstisch alle Kinderherzen auf seiner Seite. Kürzlich hat sich Natalie eine neue gusseiserne Pfanne gekauft, die momentan häufig zum Einsatz kommt. Mit solch einer Pfanne, lässt sich besonders gut Gemüse zubereiten, so dass es schön gegrillt ist, aber immer noch leicht knackig bleibt. Unsere Kinder mögen meist keine Erbsen und auch auf dem Speiseplan so einiger Erwachsener steht die Erbse nicht an höchster Stelle. Dies ist eigentlich schade, denn sie ist reich an Proteinen und Ballaststoffen. Da wir aber den Wunsch aller erfüllen wollen, haben wir uns überlegt Erbsen auf eine raffiniertere Art als einfach nur gekocht zu servieren und zwar als leckeren Kokoserbsenmus mit Minze. Dazu passt wunderbar etwas kross gebratenes und deshalb haben wir uns besondere Bratlinge mit Kohlrabi und Hirse überlegt. Neben den Grillmöhren also reichlich Gemüse und somit eine unglaublich leckere Vitamin- und Eiweißbombe, die alle am Tisch glücklich macht.

Auch der Nachtisch ist heute etwas ganz Besonderes, denn wir haben eine süße kleine Perle für euch entdeckt, die in unserem Kulturkreis wenig Anwendung findet, obwohl sie mit reichlich Vitaminen und Spurenelementen ebenfalls zum Superfood gezählt werden kann. Tabioka wird aus der Maniokwurzel hergestellt und wird besonders in der südostasiatischen Küche häufig für Nachspeisen verwendet. Wir kennen Tabioka aus unserer Kindheit und haben es besonders als Pudding zubereitet geliebt. Auch unsere Kinder können nicht genug davon bekommen und somit haben wir uns zwei fruchtige Varianten für euch überlegt. Probiert es unbedingt aus, es geht wunderbar einfach zuzubereiten und hält sich auch einige Zeit im Kühlschrank, so dass ihr auch auf Vorrat kochen könnt. Übrigens in einem normalen Supermarkt oder einer Drogerie sucht ihr vergeblich nach diesen wunderbaren Perlen. Allerdings erhaltet ihr sie für einen sehr geringen Preis in jedem Asialaden.

 

Wir wünschen euch viel Spass beim Nachkochen und noch einen schönen Tag!