Vegane Hot Dogs mit Soja, Miso, Sojasauce, Gewürzen und co.

Heute: unsere ultimativen veganen Hot Dogs

Moin!

Vegane Würstchen selbstgemacht? Ja, das geht und ist gar nicht mal schwer. Wir konnten es selber kaum glauben, dass sie so einfach zu machen sind und auch optisch richtig gut aussehen. Die Hauptzutat unserer Hot Dog Würstchen ist Tofu, aber zusätzlich beinhalten sie noch einige originelle und leckere Zutaten.Gewürze wie Kurkuma, Paprika und Miso geben den Würstchen die passende Würze. Die fertige Würstchenmasse wird in Alufolie gewickelt und dann im Backofen gebacken. Natürlich dürfen auch bei unseren Hot Dogs Röstzwiebeln, Gewürzgurken und Senf sowie Ketchup nicht fehlen. Schaut euch unbedingt das Rezept an und probiert es am besten selber aus! Ihr werdet begeistert sein!

Klickt einfach auf den Bildlink und ihr gelangt direkt zum Rezept!

Natalie und Marie

3 Antworten auf „Heute: unsere ultimativen veganen Hot Dogs

  1. Hallo.
    Man, was für ein tolle (Rezept) zumindest sieht es auf dem Fotos so aus.
    Leider kommt man nicht zum Rezept, würde es sehr gerne für einen veganen Kindergeburtstag nachmachen.
    Viele Grüße sendet
    Jesse-Gabriel

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Jesse-Gabriel,
      nun gelangst du ohne Probleme zum Rezept. Wir freuen uns, dass ihr für den Kindergeburtstag die Hot Dogs zubereiten wollt. Tatsächlich sind auch neben den Würstchen die Brötchen der Hot Dogs selbstgemacht und gehen ganz leicht. Also viel Spaß und guten Appetit.
      LG Natalie von Elbtaste

      Gefällt 1 Person

  2. Habe die Würstchen mit den Kids nachgemacht. War echt leicht. Wir hatten viel Spaß, unsere Hotdogs zusammen zu basteln und geschmeckt hat es auch noch!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.