Vegane Rote Bete Crêpes mit köstlicher veganer Gewürz-Blattspinatfüllung und Mandelsplittern

Heute: Rote Bete Torte mit Spinatfüllung

Moin!

Haben wir schon einmal erwähnt, wie klasse die kleine rote Knolle ist, die sich rote Bete nennt? In dem heutigen Blogpost widmen wir uns wieder diesem gesunden Supergemüse, denn es hat so viele tolle Eigenschaften, wie Nährstoffe, Aussehen und natürlich der Geschmack.

Rote Bete enthält reichlich Eisen, Kalium und Folsäure, was sich positiv auf den Blutdruck und den Cholesterinspiegel auswirkt. Zwar braucht ihr für das heutige Rezept nur den Saft einer roten Bete, aber falls ihr euer Gemüse selber entsaftet, könnt ihr das übrig gebliebene „Fruchtfleisch“ natürlich noch anderweitig verwenden. Die Füllung aus Blattspinat liefert zusätzlich Eisen und somit seid ihr mit diesem Gericht bestens versorgt. Knackige Mandelsplitter geben noch den gewissen Kick und sorgen für eine gute Sättigung.

Klickt einfach auf den Bildlink und ihr gelangt direkt zum Rezept!

Natalie und Marie

Eine Antwort auf „Heute: Rote Bete Torte mit Spinatfüllung

Kommentare sind geschlossen.