Die köstlichen veganen Asia-Nudeln mit Sesampaste sind ein wunderbarer Partysnack oder perfekt für den kleinen Hunger.

LEICHTE-ASIA-WOCHE: Vegane 5-Min-Asia-Nudeln mit Sesam-Erdnusssoße

Unsere fixe Küche – trotzdem gesund und lecker

Alle Küchenfaulpelze aufgepasst, heute haben wir ein super leckeres veganes Asiagericht für euch, mit brillanten Zutaten, die zusammen eine geniale Geschmackskombi ergeben und zwar vegane 5-Min-Asia-Nudeln mit Sesam-Erdnusssoße. Man möchte ja nicht immer eine halbe Stunde oder länger in der Küche stehen, sondern am besten in der gleichen Zeit, wie unser Tee zieht schon das perfekte Abendessen für alle Asiagenießer zaubern. Häufig haben wir nun schon die Rückmeldung bekommen, dass unsere Gerichte sooo lecker aussehen, nur nicht jeder kann sich die entsprechende Zeit zum Kochen nehmen. Uns sind eure Wünsche natürlich sehr wichtig und somit werden wir auch in Zukunft immer mindestens ein Rezept pro Woche für euch entwickeln, dass ihr in etwa 5-10 Min nachkochen könnt. Natürlich hießen wir nicht Elbtaste, wenn auch unsere 5-Min-Gerichte so wie unsere   veganen 5-Min-Asia-Nudeln mit Sesam-Erdnusssoße mega gesund und lecker sind. Bei all unseren Gerichten, auch wenn sie vegan sind, achten wir darauf, dass sie alle wichtigen Nährstoffe beinhalten, die wir täglich brauchen um uns gesund zu ernähren.

Wieso sind unsere köstlichen veganen 5-Min-Asia-Nudeln mit Sesam-Erdnusssoße so gesund?

Unsere veganen 5-Min-Asia-Nudeln mit Sesam-Erdnusssoße haben es wirklich in sich. Da außer den Nudeln keiner der Zutaten gebraten oder gekocht werden, bleiben alle gesunden Inhaltsstoffe erhalten. Momentan sind leider noch viele gesundheitlich angeschlagen, für eine Menge Vitamin C sorgen Ingwer und der frisch gepresste Orangensaft.Die köstlichen veganen Asia-Nudeln mit Sesampaste sind ein wunderbarer Partysnack oder perfekt für den kleinen Hunger.
Viele weitere essentielle Vitamine wie Vitamin A, E, B1, B2, B3, B5 und B15 sind in Tahin (Sesampaste), Chiaöl und hellem Miso enthalten. Besonders euren Haaren und Haut verleiht dies ein absoluten Boost. Auch für die Zelltregeneration und zur guten Krebsprophylaxe sind diese Vitamine ungemein wichtig. Zudem wirkt Tahin mit dem Enzym Methionin entgiftend und stellt einer der besten Kalziumquellen dar, die es gibt. Die enthaltenen Omega-3- und -6-Fettsäuren sollen Herz-Kreislauf- und Demenzrisiken senken und wirken entzündungshemmend. Durch den sehr hohen Proteinanteil von 20 % habt ihr mit Tahin einen perfekten Fleischersatz in euer Essen gezaubert und könnt somit mit gutem Gewissen nach einem ordentlichen Workout schlemmen. Tahin haben wir schon öfters in extrem leckeren Gerichten verwendet. Ein ebenfalls schneller und leckerer Dip mit Tahin und hellem Miso ist unsere vegane Nacho-Käse-Sauce. Sie schmeckt nach eine typischen Nacho-Käse-Sauce, nur ohne auch nur einen Hauch von Käse oder Milchprodukten zu enthalten, unglaublich!

Das Erdnussöl und die Erdnussbutter in unseren veganen 5-Min-Asia-Nudeln mit Sesam-Erdnusssoße geben dem Gericht geschmacklich noch eine ganz besondere Note und sorgen zusätzlich für einen Proteinkick. Also ihr seht, es gibt so viele gute Gründe euch heute Abend doch noch schnell in die Küche zu begeben, die Nummer vom Lieferservice beiseite zu legen und genüsslich unsere veganen 5-Min-Asia-Nudeln mit Sesam-Erdnusssoße zu schlemmen. Und falls ihr danach Lust auf einen netten DVD-Abend habt und der Appetit noch nicht gestillt ist, habt ihr gewiss durch den Proteinkick noch weitere 5 Minuten Kraft um unsere leckere vegane Nacho-Käse-Sauce zu kochen. 😉

Klickt einfach auf den Bildlink und ihr gelangt sofort zum Rezept!

Wir wünschen euch einen entspannten Restsonntag!

Eure Natalie und Marie