Die köstlichen Veganen Spargelmuffins sind einfach und schnell zubereitet, schmecken mit dem Dip eingerichtet herrlich erfrischend und eignen sich als perfekter Partysnack! Köstliche vegane Muffinsidee von Elbtaste!

Spargelwoche: Vegane Spargelmuffins mit italienischen Dip

Moin ihr Lieben!

Unglaublich gesunde vegane Spargelmuffins – saftig und knackig

Die Vorteile vom Grünspargel habe ich euch gestern schon vorgestellt, so dass ihr auch heute ein köstliches veganes Rezept mit Grünspargel erhaltet, diesmal aber als deftige Muffinvariation. Ursprünglich sind Muffins richtig schön süß und somit kleine Kuchen, die perfekt am Nachmittag zum Snacken geeignet sind. Deftige Muffins können wie Fast-Food wunderbar auf der Hand to-go mitgenommen werden und sind genial als Mittagshappen, wenn es mit dem Essen mal schnell gehen muss. Das gute an Muffins ist, dass man immer mehrere zubereitet. Ähnlich wie die deftigen Muffins werden Cannelés zubereitet, die wir ebenfalls als türkische Variante für euch kreiert haben (klickt einfach auf den Bildlink und ihr gelangt zum Rezept).

Klar bei einer großen Familie sind unsere veganen Spargelmuffins im Blitztempo weggesnackt, aber wenn man sich mehrere zu zweit oder alleine zubereitet, hat man den nächsten Tag auch noch was davon, ab in die Brotdose und los geht`s.

Zu Grünspargel habe ich noch einen Aufbewahrungstipp für euch. Wenn ihr beim Bauern oder beim Markt mal richtig guten Grünspargel entdeckt und gleich auf Vorrat kaufen wollt oder zu viel Spargel zuhause haben solltet, schält einfach das untere Drittel, ab in den Gefrierbeutel damit und einfrieren. Die Vitamine bleiben so erhalten und der Spargel ist noch Wochen später wie frisch gekauft. Einfach unaufgetaut ins heiße Wasser geben (nicht vorher auftauen lassen!).

Ich habe den heutigen veganen Spargelmuffins zusätzlich einen rauchigen Geschmack verliehen, der durch den enthaltenen Räuchertofu und den gerösteten Pinienkernen hervorgerufen wird. Zusätzlich habe ich einen genialen Kräuterdip für euch kreiert, der mit den italienischen Kräutern Oregano, Salbei und Thymian zubereitet wird. Gemeinsam mit den veganen Spargelmuffins ergibt dies eine köstliche und saftige Kombination. Probiert die köstlichen Frühlingsmuffins unbedingt einmal aus, es lohnt sich!

Klickt einfach auf den Bildlink und ihr gelangt direkt zum Rezept!

Eure Natalie