Die köstlichen veganen Asia-Nudeln mit Sesampaste sind ein wunderbarer Partysnack oder perfekt für den kleinen Hunger.

Vegane 5-Min-Asia-Nudeln mit Sesam-Erdnusssoße

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zutaten

400 g Vegane Asia-Nudeln (z.B. Mie-Nudeln)
3 EL Sesamöl
3-4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
2,5 cm Ingwer
2 EL Sesampaste
2 EL EL Apfelessig
1 TL helles Miso
2-3 EL Orangensaft
1,5 EL Erdnussbutter
4 EL Sojasauce
1 EL Rohrzucker
1 EL Chiaöl
1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
Salz


Zubereitung

  1. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abgießen, abschrecken und mit 2 EL Sesamöl vermischen.
  2. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzel anschneiden und fein hacken. Ingwer und Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.
  3. Alle Zutaten bis auf die Nudeln und Frühlingszwiebeln mit einem Stabmixer pürieren und gemeinsam mit den Frühlingszwiebeln unter die Nudeln heben.

Die köstlichen veganen Asia-Nudeln mit Sesampaste sollten frisch serviert werden. Schmeckt himmlisch und ist so einfach zubereitet!