Überbackene Schupfnudeln mit Avocado

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Portionen 4| Vorbereitungszeit 8 min| Gesamtzeit 50 min

Zutaten

500 g vegane Schupfnudeln
2 Avocados
100 g Zuckerschoten
2 Möhren
15 Cherrytomaten
2 TL Senf
6 EL Hefeflocken
6 TL Mehl
4EL Margarine
250 ml Wasser


Zubereitung

  1. Schupfnudeln in eine Schüssel geben. Avocado entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Cherrytomaten vierteln. Zuckerschoten waschen, Enden abtrennen und halbieren. Gemüse zu den Schupfnudeln geben.
  2. In einer Pfanne Margarine erhitzen und dann unter Rühren Mehl hinzufügen bis eine Mehlschwitze entsteht. Weiterhin rühren und langsam 150 ml Wasser zur Mehlschwitze gießen, aufkochen lassen. Nun Herd ausstellen, Senf, etwas Salz und die Hefeflocken unterrühren und übriges Wasser hinzufügen.
  3. 2/3 der zähflüssigen Masse unter die Schupfnudeln mischen und alles gut vermengen, in eine Auflaufform geben und den Rest der Masse auf den Auflauf verteilen.
  4. Etwa 40 Minuten Bei 180° Ober/Unterhitze backen.