vegane Himbeer-Marmeladen-Blume, eine köstliche vegane süße Pizza à la Elbtaste!

Himbeer-Marmeladen-Pizza-Blume

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zutaten

Für den Teig:
50 g vegane Margarine
600 g Dinkelmehl
1 Würfel Hefe
150 g Rohrzucker
1 TL Salz

Für die Füllung:
70 g Himbeermarmelade
150 g TK Himbeeren
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker

Ofen auf 180°C/ Umluft vorheizen


Zubereitung

  1. Hefe in 300 ml lauwarmes Wasser bröseln und zwei Priesen Rohrzucker hinzufügen. 10 Min gehen lassen. Dann die Margarine erwärmen bis sie flüssig ist und gemeinsam mit dem Mehl und Rohrzucker zur Hefe-Wassermischung hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt an einem warmen Ort 45 Min gehen lassen.
  2. Himbeeren kochen, Vanillezucker und Himbeermarmelade hinzufügen und unter Rühren aufkochen lassen.
  3. Teig halbieren und je zu ca. 28 cm Durchmesser runde Teigplatten (1 cm hoch) ausrollen. Erste Teigplatte in eine Springform legen, mit der Himbeermischung bestreichen und die zweite Teigplatte drauflegen. Nun ein Glas mit 5 cm Durchmesser in die Mitte stellen. Davon ausgehend 16 Tortenschnitte vollziehen. Immer zwei dieser Tortenstücke 2-3 Mal in entgegengesetzter Richtung drehen und die Enden zusammendrücken und umklappen.
  4. Die Marmeladenblume etwa 30 Min backen.

Die köstliche vegane Marmeladenblume etwas abkühlen lassen und dann lauwarm servieren.