Bunter Kritharakisalat mit Tofu an Limettensauce

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Portionen 4| Vorbereitungszeit 15 min| Gesamtzeit 30 min

Zutaten

Für den Salat:
1 Avocado
2 Schalotte
10 Cherrytomaten
1 Paprika
40g Schwarze Linsen
3 mittelgroße Kartoffen
1 große Möhren
1 EL Sesam
200 g Räuchertofu
2 EL Speisestärke
1/2 Bund Basilikum
4 EL Sesamöl
Salz und Pfeffer

Für die Limettensauce:
1 cm Stück Ingwer
1 Knoblauchzehe
1/2 Limette (Saft und Abrieb)
250 ml Kokosmilch
1-2 TL Sesamöl
1 TL Speisestärke
1 TL Reissirup
Salz, Cayenne-Pfeffer, Msp. Kreuzkümmel


Zubereitung

  1. Kartoffeln und Linsen ca. 25min kochen.
  2. Für den Salat: Cherrytomaten vierteln. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Gemüse waschen und gegebenenfalls schälen und gemeinsam mit dem und Tofu in kleine Würfel schneiden. Tofu mit Speisestärke so verrühren, dass die Stärke die Tofuwürfel komplett benetzt. Tofuwürfel im Sesamöl kurz anbraten und warm stellen.
  3. Zwiebelstücke in Sesamöl glasig braten und dann Karotten- und Paprikastücke  dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für die Sauce: 1 Zwiebel und Knoblauch in 2 EL Sesamöl glasig dünsten, Speisestärke und Reissirup dazu geben und kurz anschwitzen. Mit Kokosmilch ablöschen, Limettensaft und Abrieb der Limetten hinzufügen, mit Salz und Cayenne-Pfeffer abschmecken. Die Soße warm stellen.
  5. Basilikum hacken. Alle Zutaten vermengen.

Warm servieren.